bavaria Project Service

Sicher im Vertrag bewegen.

Der Begriff “Vertrag” kommt von “vertragen”? Leider falsch.

Der Begriff leitet sich phonetisch etwas schwierig von dem Begriff “Interessenausgleich” ab: Sie geben etwas und bekommen dafür etwas anderes.

Deshalb ist es wichtig in den Verträgen genau zu definieren, was Sie “geben” und was Sie dafür “bekommen”. Anschließend muss sichergestellt werden, dass sich die Relation nicht ändert. Eigentlich ganz einfach, nur der Teufel steckt im Detail.

Durch unsere langjährige Tätigkeit in den unterschiedlichen Bereichen des Bauwesens sind wir sehr erfahren in der Beurteilung, was wichtig ist und in einen Vertrag hineingehört, oder eben für Sie in keinem Fall hinein gehören darf. VOB oder BGB: Für uns ein sicheres Terrain.

Wir unterstützen Sie bei der Verhandlung und dem sicheren Abfassen von Verträgen. Wir kümmern uns um das Durchsetzen Ihrer Interessen, sei es im Rahmen eines Claim- bzw. Anti-Claimmanangements.

Eskalierenden Situationen begegnen wir adäquat – sei es durch Einsatz mediativer Mittel, oder durch die “harte Schiene”- falls notwendig. Wir entlasten Sie durch geeignete Verträge und konsequente Verfolgung Ihrer Interessen während der Durchführung Ihrer Projekte.

Wenn es um Ihre Interessen geht: Bei uns sind Sie richtig. Unsere Gewissenhaftigkeit ist Ihr Vorteil.